Die Zentrale der Ausstellungsmacher der Dresdner Ostrale bezieht übergangsweise ihr neues Quartier im ehemaligen Atelier des Künstlers und Dresdner Kunstprofessors Eberhard Bosslet in der Rethelstraße 45 in Übigau.

Zur Förderung des Engagements von Bürger*innen und lokalen Einrichtungen für eine nachhaltige Stadtteilentwicklung sowie der Zusammenarbeit und Selbstorganisation im Stadtteil wurde ein Stadtteilfonds für Pieschen Süd und Mickten eingerichtet. Für die Monate August bis Dezember 2019 hat der Stadtbezirksbeirat Pieschen für den Stadtteilfonds 20.800 EUR bereitgestellt, mit denen vielfältige lokale Projekte unterstützt werden können.

Am 5. Juli war es soweit. Die Premiere für "Das Wirtshaus im Spessart", inszeniert durch die Comödie Dresden, bildete den Auftakt für die Sommerspielzeit des Sommertheaters im Park des historischen Schlosses Übigau.

Seit letzten Freitag bietet das "Elbschloss Übigau" mit seiner Sommerwirtschaft eine weitere Einkehr an der Elbe. Umrahmt wird das durch das historische Ambiente des Schlosses Übigau, dem Blick zum Ostragehege, auf die Elbe und historischen Schiffskran am Leinpfad.

Am kommen Freitag Nachmittag öffnet nach längerer Pause die Sommerwirtschaft im Garten des „Elbschlosses Übigau“ mit neuem Betreiber Manuel Klötzer.