Seit letzten Freitag bietet das "Elbschloss Übigau" mit seiner Sommerwirtschaft eine weitere Einkehr an der Elbe. Umrahmt wird das durch das historische Ambiente des Schlosses Übigau, dem Blick zum Ostragehege, auf die Elbe und historischen Schiffskran am Leinpfad.

Am kommen Freitag Nachmittag öffnet nach längerer Pause die Sommerwirtschaft im Garten des „Elbschlosses Übigau“ mit neuem Betreiber Manuel Klötzer.

Aus dem Polizeibericht: In der Zeit zwischen 15.05.2019 bis 16.05.2019, 06.50 Uhr haben Unbekannte im Schloss Übigau an der Rethelstraße einen Sachschaden von rund 20.000 Euro hinterlassen.

Am 5. April eröffnete die neue Filiale von Fahrrad XXL auf der Washingtonstraße 65. Der großzügige Neubau in der Nähe der Aral-Tankstelle löst die bisherige Ladenfläche im früheren Siemensgelände an der Overbeckstraße ab. Auf einer Fläche von 4000 Quadratmeter stehen stets 3000 Fahrradmodelle bereit.

Am Abend des 20. März war die Lindenschänke im Obergeschoss gut gefüllt. Das Bürgergespräch zu Perspektiven und Zukunft des Schlosses Übigau fand großes Interesse. CDU-Stadtrat Veit Böhm hat Olaf Maatz, Geschäftsführer der Comödie Dresden und Projektleiter Jörg Schneck eingeladen, um zum aktuellen Stand Rede und Antwort zu stehen.